Die Stimmung geht rauf und runter, im Moment geht sie wieder rauf

Es ist doch sicher ein Jammer dass die Schwulenszene so oberflächlich und promiskuitiv ist. Das viele feminine Männer ausgrenzen und und und.

Und ja, was hat das mit mir zu tun! Ich lebe sehr gelassen und in meinem persönlichen Umfeld akzeptiert. Ich habe einen passenden Mann abgekriegt und im Internet finde ich ab und zu auch Pin-Up Fotos die mich anmachen. Es ist ja nicht so dass mich alle Männer kalt lassen, und das ich manche stereotyp schönen Schwulen mitunter auch schön finde. In meinem Umfeld wohnt ein Typ etwa in meinem Alter der sieht voll schwul aus und ich freue mich trotzdem wenn ich ihn sehe. Was ist dann mit mir los. Wenn ich da an die Queeren Flüchtlinge aus dem arabischen Raum denke, dann kann ich nur Göttin danken dass ich deutscher Staatsbürger bin und mich mit ästhetischen Fragen bezüglich der Attraktivität der Schwulen Männern beschäftigen kann.

Am Wochenende hatte ich ehelichen Verkehr, der war nicht berauschend, ich würde wirklich mein Gehirn nur für den  Sex gegen ein neuronormales Hirn austauschen, dennoch war der Sex befriedigend. O. K. er könnte besser sein, aber was ist das schon im Vergleich mit beschissenen anonymem Sex im Park oder in der Sauna. Da ist sexuelle Hausmannskost doch noch besser als ein Quickie in der sexuellen Pommesbude. Ich will das Thema nicht mehr erwähnen, weil es ja wirklich peinlich wird.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s