Was bedeutet für mich altkatholisch?

Altkatholisch zu sein bedeutet für mich dass diese reformierte katholische Konfession keinen ihrer Mitglieder aus moralischen Gründen verstößt. Wir sind keine Freikirche, und unsere Mitglieder zahlen ganz normal Kirchensteuer.

Das alle getauften zur Kommunion eingeladen sind.

Das Frauen selbstverständlich alle Ämter in Kirche und Gemeinde bekleiden dürfen.

Das der Pastor verheiratet ist.

Das sogar der Bischof offen homosexuell leben darf.

Das es Segnungen für gleichgeschlechtliche Partnerschaften gibt.

Das die Gemeinden sehr familiär und solidarisch sind und die Mitglieder für einander einstehen.

Das ich das Gefühl habe in einer urchristlichen Gemeinschaft zu sein deren Lehre befreiend und im alltäglichen Leben stützend ist.

Und das ist so wunderbar dass ich mir nicht mehr vorstellen kann einer der großen Volkskirchen anzugehören.

Advertisements

Erotische Postkarten in Dortmund kaufen

Seit Jahren sammle ich schon homoerotische Postkarten. Irgendwie habe ich durch Zufall vor vielleicht so vor 20 Jahren festgestellt das die Postergalerie, wunderschöne schwarz-weiss Postkarten mit erotischen Motiven verkauft.

Häufig von namenhaften Fotografen wie Herb Ritts oder auch Robert Mapplethorpe. Häufig gibt es auch schöne humorvolle Motive dabei.  Wenn Herb Ritts es Männer regnen läßt etwa oder Bruce Weber einen Transvestiten in 30er Jahre Kostüme einen leicht bekleideten jungen Mann abknutschen läßt dann hat das was finde ich.

Die Postergalerie hat ihr Domizil mitten auf der Kampstraße nur einige Schritte zwischen Reinoldikirche und der Krügerpassage.

Generell ist die Postgalerie einge gute Quelle für Kunstdrucke und ausgewählte Postkarten zu jeder Gelegenheit.

Also Mädels wenn ihr Eurer Freundin einen knackigen Typen mit der Post verschicken wollt oder Euren Freund mal postialisch erinnert wollt das es mehr gibt als Fußball und die virtuellen Welten dann findet ihr die passenden Postkartenmotive in der Postergalerie.

Hendrik Müller für meine Postkartensammlung

Seit einiger Zeit sammle ich schon Postkarten mit homoerotischen Motiven bzw. mit männlichen Akten. Ich mag erotische Kunst aber auch auch augenzwinkernde homorvolle Motive.

Im Concordia Art hat Hendrik-Müller Engelmotive zu dem Thema rausgebracht aber auch lesbische Frauen und Hetero-Männer werden an einzelnen  Motiven ihre Freunde haben.

Eigentlich ist Hendrik Müller für seine Panoramafotos Bekannt und sie zeigen viel Lokalkolorit aus Dortmund und der Nordstadt. Diese Fotos gibt es im Concordia Art Kunstkaufhaus zu kaufen wo man auch noch anderes Kunsthandwerk und Literatur aus den Ateliers der Nordstadt kaufen kann.

Auch die Lesungen und Konzerte dort sind immer wieder ein Erlebnis und ich fürchte dass dieser Ort mein Lieblings- Kiezwohnzimmer wird.

Was bedeutet hypoaktiv bzw. ADHS vom vorwiegend unaufmerksamen Typus ?

Es gibt mehrere Varianten von ADHS.. Im allgemeinen Sprachgebrauch ist die Hyperaktivität die bekannteste und auffallendste Variante. Bei ihr zeigt sich bei Überforderung bzw. bei Reizüberflutung ein mehr an Bewegung.

Als eine weitere Variante gibt es noch ADHS  vom vorwiegend unaufmerksamen Typus. Häufig kurz nur ADS genannt.

Hier ist eine starke Ablenkbarkeit durch Gedanken gegeben. Auch Tagträume spielen ein Rolle die bei Reizüberflutung das Gehirn entlasten.

Stimmungsschwankungen kommen dabei auch vor wie ein langsames Arbeitstempo.

Ablenkung durch Geräusche und andere Sinneseindrücke werden als störend empfunden und lenken ab so dass die Konzentration nachlässt. Dies beruht auf einer Reizfilterschwäche die störende Reize nicht herausfiltern kann wie es bei gesunden Menschen der Fall ist.

Außerdem spielen Aufschiebeverhalten und eine mangelnde Fähigkeit Ordnung zu halten bei dieser Krankheit eine Rolle.

Generell haben Betroffene Schwierigkeiten sich selber zu strukturieren und etwa Termine einzuhalten oder Aufgaben in kleinere Unteraufgaben aufzuteilen.

Betroffene können ein Suchtverhalten entwickeln um mit ihren Problemen klar zu kommen. Bei mir war es als Kind zum Beispiel eine Fernsehsucht später hatte ich mit Sexsucht zu kämpfen. Erhöhter Medienkonsum ist aber nicht ursächlich für ADHS bzw ADS kann aber die Symptomatik verschärfen.

Als Ursache für diese neuropsychiatrische Störung wird von einem angeborenen gestörten Botenstoffhaushalt im Gehirn ausgegangen. Vor allem die Botenstoffe Dopamin und Noradrenalin sind davon betroffen.

Medikamente greifen in diesen Haushalt ein und gleichen ihn aus so dass sich die Betroffenen wieder besser konzentrieren können. Auch bei ADS sind Medikamente in besonders schweren Fällen nötig. Sie machen weder abhängig noch sind sie besonders schädlich wenn man sich an die Anweisungen des Arztes hält. Die Medikamente können Nebenwirkungen haben z. B. kann es zu depressiven Symptomen oder erhöhten Blutdrick kommen. Ich hatte bei nachlassen der Wirkung des Medikaments Medikinet starke Stimmungseinbrüche. Daher wurde ich von einem Facharzt der sich mit ADHS auskennt auf Strattera eingestellt das gleichmäßiger wirkt.

 

Wortfindungsstörungen Symptom von ADHS? Sprache und ADHS

Manchmal habe ich Wortfindungststörungen. Manchmal kann es vorkommen dass mir für einzelne, auch einfache Begriffe, nicht das richtige Wort einfällt. Ich denke es liegt am Konzentrationsmangel.

Dennoch kann ich mich sprachlich sehr exakt und sachlich ausdrücken und habe einen sehr großen Wortschatz. Sprechen habe ich sehr früh gelernt und sprach wohl mit einem Jahr schon ganze Sätze.

Der Redefluss ist bei mir aber langsam. Das kann sein dass ich viele Pausen mache um mich zu sammeln.

Loghoroe, also schneller Redefluss ohne Punkt und Komma, kommt auch vor insbesondere wenn ich übermüdet bin. Mein Lebenspartner merkt wenn ich abends zu albern werde dass ich eigentlich ins Bett muss.

Ich habe hypoaktives ADHS und da kommt es sogar häufiger vor das besondere Sprachbegabung zusammen mit dieser Störung auftritt.

Ich bin mit 4 Jahren nach Deutschland gekommen habe mir aber selber polnisch Lesen beigebracht und verstehe das meiste an Alltagskommunikation und Texte aus Wissensgebieten wie etwa Geschichte die mich sehr intressieren.

Ich lerne schnell neue Vokabeln auch im englischen wenn das Thema über den der Text gehört, zu den Hyperfokusthemen zählt.

Hyperfokus ist eine besondere Flowartige Form der Konzentration bei der sich ADHsler sehr stark konzentrieren können weil sie das Thema oder die Tätigkeit begeistert. Kann dies im Beruf gelebt werden erreichen ADHSler auch überdurchschnittliche Leistungen.

Bei langweiligen Tätigkeiten neigen sie häufiger zum abschweifen.

Sind wir eine zwanghafte Gesellschaft?

Die Zwanghafte Persönlichkeitsstörung kennzeichnet eine Person die einen sehr hohen Anspruch an sich und an andere hat. Emotionales Verhalten anderer wird nicht toleriert.

Sind wir in unserer Gesellschaft  nicht alle zwanghaft? Ist dies  nicht ein Kennzeichen unserer modernen westlichen Gesellschaft.

Es ist egal ob es Mode oder Körperkult, ein geradliniger Lebenslauf in der Bewerbung oder nur das Aussehen des Vorgartens angeht. Unsere Ansprüche sind hoch an uns und an andere.

Fünfe gerade sein oder auch nur eine realistische Einschätzung von uns und dem Nächsten gibt es nicht. Und wer der  Norm nicht entspricht der bekommt die Elllenbogen  zu spüren.

Der westliche von der protestantischen Leistungsethik getriebene Kapitalismus kennt nur die Superlativen. Nur ist Leben nicht so. Gott hat uns verschieden gemacht, nicht weil er eine Hirarchie wollte, nein weil wir in unserer Verschiedenartigkeit  als sein Ebenbild sieht.

Wie kann man sich sonst erklären dass Christus immer wieder für die Außenseiter eingesetzt hat. Und auch seine Aussage über die Reichen dieser Welt ist eindeutig. Er sagte eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr als dass ein Reicher in den Himmel kommt.

Wir sollen unserer Talente nutzen aber wir sollen nicht den Mammon das Geld verehren. Doch in unserer säkularen Welt ist Mammon im Sinne des  Geldes die Macht.

Und dies ist wirklich eine tragische Situation. Auch wenn man diesen Teil nicht religös betrachtet so muss man glauben dass die Effizienz der Wirtschaft wichtiger ist als Mitmenschlichkeit. Insbesondere auch im Umgang mit der Griechenlandkrise beschleicht mich der Verdacht dass es einigen  Teilen der Wirtschaftseliten zu Pass kommt dass die Filetstücke des griechischen Staatseigentums endlich in Privateigentum überführt werden, wie etwa der Hafen von Piräus. Und das die Finanzkrise genutzt wird um weiter soziale Standards zu senken.

Wir Menschen sind eine Ware egal ob es um den Arbeits- oder Heiratsmarkt geht. Die  Individualität des einzelnen zählt nicht mehr. Unsere effektive Wirtschaft mag es uniform.

Egal ob es um Abmessungen von Maschinenteilen oder attraktiven Körpern geht. Und das ist eine gesamtgesellschaftliche Krankheit  die eine Hybris darstellt. Auch unsere Schöpfung die Umwelt hat  nur noch die Funktion des Rohstofflagers und dies ist abartig.

Wie geht unsere Gesellschaft damit um. Sie sucht nicht die Heilung in einer menschlicheren, sozialeren Marktordnung nur im Extremismus die bei uns die Pegidabewegung und Parteien wie die AfD darstellen. Das so eine Gesellschaft nicht gesund und glücklich ist versteht sich von selbst.

Sicher sind die sozialistischen Gesellschaften auch gescheitert. Doch was ist aus dem Rheinischen Kapitalismus geworden. Hier weht schon längst der Geist eines gnadenlosen Neoliberalismus amerikanischer Prägung. Wollen wir das wirklich? Oder kann Europa mehr sein als eine Wirtschaftsunion, nämlich eine Gemeinschaft der menschlichen Werte?

Studie zu Wirksamkeit von Stratterra bei web for health einzusehen !

Die Website „web for health“ veröffentlicht eine neue Studie zur Behandlung von Erwachsenen mit Stratterra.

Dabei wird berichtet das etwa 33 Prozent der Symptome durch die Behandlung durch das den Wirkstoff Atomoxetin beinhaltende Medikament Stratterra beseitigt werden.

Web for health ist zusammen mit der ADHSpedia eine sehr gute gemachte Website zu Gesundheitsthemen beziehungsweise zu ADHS.

Hier wird auch auf die schwere Abgrenzbarkeit zur bipolaren also manisch-depressiven Störung bei Kindern und Jugendlichen eingegangen als auch auf das verringerte Längenwachstum bei von ADHS-Betroffenen Kindern.

Benutzung der Tags in meinem Blog!

Liebe Köhlingsmeiler-Gemeinde!

Es freut mich sehr dass ihr meinen Blog so gut annimmt. Hier noch einige Tipps zur Übersichtlichkeit. Ich bin ja ziemlich chaotisch, daher bitte ich  Euch auch auf die tags unter den jeweilligen Post`s zu achten. Meistens sind die zahlreichen Beiträge mit Stichworten und Oberthemen am Ende des Beitrags versehen. Ich denke die Follower meines Blogs wissen das, aber für andere Besucher ist das schon wichtig.

Klickt doch auf diese Tags am Ende des Beitrages wenn ihr mehr über das Thema lesen wollt, sicher findet ihr dann noch andere Beiträge. Es tut mir leid dass ich so chaotisch bin. Aber im Moment habe ich nicht so viel Elan den Blog umzustrukturieren oder ihn zu teilen. Viel Spass beim lesen und probiert es doch auch mal am Ende diese Beitrags aus.

Euer

Dicker Pitter

PS: die Tags zu diesem Beitrag beinhalten die Themen meines Blogs vielleicht findet ihr sicher noch etwas intressantes.

Schlafstörungen und ADHS

Seit einer psychischen Krise mit 19 Jahren kann ich nicht ohne Medikamte schlafen. Ich nehme zur Nacht ein niedrigpotentes Neuroleptikum. Neuroleptika wirken stark beruhigend und werden hauptsächlich zur Behandlung von Psychose, also wahnhaften Störungen eingesetzt. Durch die Einnahme von Stratterra mußte ich die nächtliche Dosis erhöhen und  nehme jetzt 100 mg Chlorproxithen.

Zur Behandlung von Schlafstörungen bei ADHS sind aber andere Medikamente wesentlich besser geeignet weil sie den Dopaminhaushalt im Gehirn nicht negativ beeinflussen. Dopamin ist auch für Aufmerksamkeit und Antrieb zuständig.

Besser geeignet sind Medikamente die das Schlafhormon Melatonin enthalten. Dies wird bei ADHS wesentlich später in der Nacht freigesetzt. Auch das uralte Allround Psychopharmakum Insindon ist als Schlafanstoßendes Medikament bei ADHS gut geeignet.

Die innere Unruhe sorgt bei den  Betroffenen für schlechten Schlaf. Aber eine zusätzliche Sedierung durch Barbiturate (klassische Schlafmittel) oder Neuroleptika wirkt sich schlecht auf die Tagesaufmerksamkeit aus.

ADHS-Betroffene reagieren häufig gegensätzlich auf Medikamente. Daher werden auch zur Behandlung Antriebssteigernde Medikamente wie Methylphenidat das amphetaminähnlich ist und Stratterra gegeben das ebenfalls antriebssteigernd wirkt. Dennoch wirken diese Medikamente beruhigend und lindernd auf Impulse und Bewegungsdrang.

Sport am Abend kann auch zum besseren Schlaf verhelfen. Doch häufig  reicht dies bei den Betroffenen nicht aus.

Wenn ich kein Medikament zur Nacht nehme Schlafe ich nicht tief. Ich komme in einen Zustand wo ich liege aber alles von Außen mitbekomme. Erholsamer Schlaf fühlt sich anders an.